EU-Kommissarin begrüßt pan-europäischen Inkasso-Verhaltenskodex

EU-Kommissarin begrüßt pan-europäischen Inkasso-Verhaltenskodex

Zu Beginn des FENCA World Congress wandte sich am 22. September 2016 Věra Jourová an die mehr als 200 Teilnehmer in Berlin mit einer Videobotschaft.

Die Tschechin Jouravá ist seit 2014 EU-Kommissarin für Justiz, Verbraucherschutz und Gleichstellung, und zu ihren wichtigsten Themen gehören die EU-Datenschutzgrundverordnung sowie neue Rahmensetzungen für Insolvenzverfahren in der Europäischen Union.

In ihrer Grußbotschaft nahm sie daher vor allem auf diese beiden Themen Bezug. Die Datenschutzgrundverordnung diene dazu, den Binnenmarkt zu fördern, indem sie Datenschutzregeln vereinfache. Jourová ist entschlossen, die Verordnung zu einer Erfolgsgeschichte zu machen, und dankt dabei der FENCA ausdrücklich dafür, dass sie sich schon sehr frühzeitig dazu geäußert und ihre Zusammenarbeit angeboten hat.

Insbesondere begrüßt die Kommissarin, dass die FENCA einen pan-europäischen Code of Conduct für Forderungs- und Credit Management schaffen will – dabei habe die Branche ihre volle Unterstützung.

Sie kündigte an, dass die EU in Bälde neue Rahmenbedingungen für Insolvenzverfahren in Europa schaffen will. Das sei dringend notwendig, so Jourová, weil jedes Jahr 200.000 Unternehmen in der EU zahlungsunfähig würden und alleine in den vergangenen drei Jahren 5,1 Millionen Arbeitsplätze wegen Insolvenzen verlorengegangen seien. Mit den neuen Rahmenbedingungen sollen Unternehmer eine zweite Chance erhalten können und gleichermaßen die Gläubiger in die Lage versetzt werden, die ihnen zustehenden Forderungen zu realisieren.

Wichtig sei in diesem Zusammenhang auch der Verbraucherschutz, so Jourová. Sie sei sich bewusst, dass die FENCA und ihre Mitglieder Verbraucherrechte in ihrem Herzen trügen – und nicht zuletzt dadurch dazu beitragen, dass der Wohlstand der Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union gesichert und gemehrt werden könne.

Die vollständige Grußbotschaft – in englischer Sprache – können Sie sich hier anschauen:

Welcome address Věra Jourová