inkasso.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Unser Blog

Wir bloggen

Hier schreiben wir über Aktuelles rund um Inkasso im Allgemeinen und den BDIU im Speziellen.

Vorsicht, Fake-Inkasso! Das sind die häufigsten Absender

Fake-Inkasso-Schreiben: Mahnungen wegen Dingen, die man nie bestellt hat. Besonders typisch: Falsche Gewinnspiel-Forderungen. Hier ist eine Liste mit den häufigsten Absendern. Wichtig: Nicht zahlen! 

Viele Verbraucher haben sich in den letzten Wochen an den BDIU mit der Bitte um Rat gewandt. Der Grund: Fake-Inkasso-Schreiben. Erfundene Inkassounternehmen wollten Geld haben, meist für Gewinnspiele, aber immer für Dinge, die die...

Mit besserer Finanzkompetenz gegen die private Überschuldung

Die Pandemie sorgt auch für mehr Zulauf bei Schuldnerberatern. Jeder zehnte Deutsche gilt als überschuldet. Die gemeinnützige »finlit foundation« will aufklären – und so Menschen vor Überschuldung bewahren. Die Gründer stellen sich im...

Inkasso lohnt sich!

Das kennt jedes Unternehmen: Der Auftrag ist ausgeführt, die Ware geliefert – aber der Kunde zahlt nicht. 

Spätestens nach der zweiten kaufmännischen Mahnung ist der Zeitpunkt gekommen, an dem man die Forderung an einen spezialisierten Dienstleister übergeben sollte: An ein Inkassounternehmen!

Inkasso lohnt sich! 

Über...

Wie läuft der Forderungseinzug in Syrien ab – im Vergleich zu Deutschland?

Mohamad Al Eid ist studentischer Mitarbeiter in der Rechtsabteiung des BDIU. Im Interview erklärt er, wie sich das Rechtssystem in Deutschland von dem in seiner Heimat Syrien unterscheidet. 

 

Mein Name ist Mohamad Al Eid, ich komme ursprünglich aus Syrien und bin seit 2015 in Deutschland. In meiner Heimat habe ich Jura studiert, konnte das wegen der Situation dort aber leider nicht abschließen. Eigentlich...

Inkasso 21: Fortbildungen zum geltenden und kommenden Inkassorecht

2021 ändert sich sehr viel im Inkassorecht. Die passende Fortbildung dazu bietet die DIA. 

Das neue Inkassorecht stellt die Branche vor große Herausforderungen. Bis zum Herbst müssen die Unternehmen jetzt viele Anpassungen vornehmen, sowohl bei den Inkassoprozessen als auch im Bereich der erstattungsfähigen Inkassokosten...

Bundesbank hält Basiszins bei -0,88 %

Zum 1. Januar stand – wie üblich – die neuerliche Berechnung des Basiszinssatzes an.

-0,88 % – auf diesem Wert verharrt der Basiszinssatz auch zu Beginn dieses Jahres.

Der Basiszins ist wichtig, um Verzugszinsen zu berechnen. Das ergibt sich aus...

Habemus Code of Conduct!

Fairness und Verantwortung. Das sind die Prinzipien, nach denen Inkassounternehmen arbeiten. Die Mitglieder des BDIU haben am 17. September einem neuen Code of Conduct zugestimmt.

Mehr als drei Jahre Diskussionen, 79 Paragrafen und drei Mitgliederversammlungen. Jetzt haben unsere Mitglieder „Ja“ gesagt zu ihrem Code of Conduct. Einstimmig!

Die Mitgliederversammlung vom 17. September 2020 ist –...

Betrugswarnung: Mahnungen von „GP Forderungsmanagement Emmerich“ nicht bezahlen!

Aktuell kursieren betrügerische Mahnschreiben einer „GP Forderungsmanagement Emmerich“. Sie verwenden das Logo des BDIU. Wir haben Strafanzeige erstattet.

Auf den Schreiben ist rechts oben, direkt unterhalb der Absenderangabe, das Logo des BDIU platziert. Auf der linken Seite finden sich die Worte „Wichtig!“ und „Dringend!“, die aussehen, als wären sie mit einem Stempel auf das Papier...

Warnung vor betrügerischen E-Mails einer „Kanzlei Biksadska & Kollegen“

Eine „Kanzlei Biksadska & Kollegen“ verschickt betrügerische E-Mails. Seit gestern melden sich viele Verbraucher deswegen beim BDIU. 

Der Verband warnt dringend davor, auf diese E-Mails zu reagieren. „Selbstverständlich sollten auch keine Zahlungen erfolgen, die hier aufgerufenen Forderungen sind gegenstandslos“, so ein Sprecher. „Wir haben Strafanzeige gegen den...

SIXX berichtet: Inkasso ist weiblich!

Eine Inkassounternehmerin steht beim TV-Sender Sixx im Mittelpunkt der Sendereihe „Tagesfrau“.

Warum diese Darstellung so besonders ist? Moderatorin Paula Lambert weiß es gleich im Einspieler. Die Branche habe einen „wirklich miesen Ruf“. Denn es gehe um „Schulden eintreiben“. Aber stimmt das mit dem „miesen Ruf“ so...

„C.B. Group Inkasso“ und ähnliche Betrugsversuche

Betrüger versuchen, arglose Menschen zur Zahlung erfundener Forderungen zu bewegen. Absender ist etwa „C.B. Group Inkasso“ – dies ist aber kein Inkassounternehmen, sondern eine Erfindung von Kriminellen.

Relativ neu ist zurzeit die Masche, auf vermeintliche Sammelklagen hinzuweisen. Es wird unterstellt, dass Beitragszahlungen abgetreten worden seien. Bei einer sofortigen Zahlung soll „nur“ ein Betrag von etwa 200 bis 300 Euro fällig...

Weniger Insolvenzen trotz Krise – wie passt das zusammen?

Dass die Amtsgericht derzeit weniger Insolvenzanträge bearbeiten, ist kein Zeichen der Entwarnung – sondern eine direkte Folge der schweren Wirtschaftskrise. 

Die Wirtschaft stöhnt unter den Corona-Folgen. Manche Branchen waren monatelang im Lockdown, mussten ihre Geschäftstätigkeit auf Null herunterfahren. Bei anderen stockte das Geschäft schon zu Jahresbeginn zunächst wegen...