inkasso.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Unser Blog

Wir bloggen

Hier schreiben wir über Aktuelles rund um Inkasso im Allgemeinen und den BDIU im Speziellen.

»Warum ich meine Gebühren in der gleichen Höhe wie Anwälte berechne«

Inkassounternehmen ziehen mit vielen arbeitsintensiven Maßnahmen Forderungen vorgerichtlich ein. Dafür steht ihnen eine faire Kostenerstattung zu. Ein Beitrag von Annegret Krol, Inkassounternehmerin und BDIU-Mitglied.

Seit 2007 bin als Inkassounternehmerin selbstständig tätig. Zuvor habe ich seit 1985 zunächst als angestellte Rechtsanwalts- und Notargehilfin gearbeitet. Obwohl ich eine erfah­rene ReNo-Gehilfin bin und früher sogar zweimal das...

»Justiz-Alarm« in Deutschland? Entlasten wir doch die Gerichte!

Heute meldet die Bild-Zeitung sehr offensiv »Unsere Gerichte brechen zusammen«.

Dabei geht es weniger um Architektur. Die Gebäude der deutschen Justiz sind wohl, zumindest solange nichts Gegenteiliges behauptet wird, einigermaßen stabil konstruiert und weit von einer Gefahr des Zusammenbruchs entfernt. Also keine...

Quo vadis, Inkasso-Aufsicht?

Schon seit Jahren fordern wir: Die Zuständigkeiten müssen zentralisiert werden.

Wie seriöses, faires und transparentes Inkasso abläuft - dafür gibt es Regeln. Das Rechtsdienstleistungsgesetz zum Beispiel ist da sehr eindeutig, auch was die Kosten und deren Relation zur Hauptforderung angeht. Aber was nutzt das...

Psychologie, falsche Anreize und Schulden – Gedanken zum Insolvenzrechtstag

Schuldenfrei nach drei Jahren? Laut einer neuen EU-Richtlinie soll das der Weg sein, damit überschuldete Verbraucher einen Neustart schaffen. Für die Wirtschaft könnte sich das als gefährlicher Irrweg erweisen. 

Zwanzig Jahre Erfahrungen gibt es inzwischen mit der Restschuldbefreiung für Verbraucher. Zusammengetragen wurden sie auf dem 16. Deutschen Insolvenzrechtstag Anfang April in Berlin. Eine wichtige Erkenntnis lautet: Frühestens ab...

Neu beim BDIU: Sven Beier

Seit Anfang des Monats komplettiert Sven Beier das Team der BDIU-Geschäftsstelle als Juristischer Referent. In diesem Interview stellt er sich Ihnen vor. 

Erzählen Sie ein bisschen über sich. Was haben Sie vor Ihrem neuen Beruf beim BDIU gemacht?

Ich habe an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) in Berlin zunächst den Bachelor „Rechtsmanagement“, jetzt...

Viel Wirbel um ein Inkasso-Urteil zur Mietpreisbremse – wir klären auf

Ein Inkassounternehmen war vorm Landgericht Frankfurt am Main am Montag erstinstanzlich gescheitert. Es hatte das Land Hessen wegen der Mietpreisbremse verklagt. 

Dazu ergeben sich dann doch einige Fragen – wir haben die Antworten.

Warum klagt ausgerechnet ein Inkassounternehmen gegen die Mietpreisbremse?
Na ja, diese Darstellung verkürzt den Sachverhalt – und gibt...

»Wir wollen die gesamte Inkassotätigkeit transparent darstellen und konkretisierende Regelungen einbauen«

Warum will der BDIU einen Code of Conduct für Inkasso? Was sagt der Verband zur Kritik an der behördlichen Aufsicht und an der Höhe von Inkassokosten? BDIU-Präsidentin Kirsten Pedd nimmt Stellung zu aktuellen Fragen.

 

Welches Forderungsvolumen haben die BDIU-Mitglieder 2018 bearbeitet?  
Letztes Jahr wurden mehr als 20 Millionen Fälle neu ins Inkasso übergeben. Was uns dabei besonders auffällt: Es gibt immer...

Darf ein Inkassounternehmen „gemäß RVG“ abrechnen? Aber selbstverständlich doch! Es muss es sogar!

Streit um ein Mietinkasso-Portal: Für einigen Wirbel hat jetzt ein Urteil des Landgerichts Berlin geführt (Urteil vom 15.01.2019, Aktenzeichen 15 0 60/18). 

Geklagt hatte die Rechtsanwaltskammer Berlin, die Wettbewerbsnachteile zulasten der Anwaltschaft befürchtet. Fraglich war dabei das Angebot eines Legal-Tech-Portals, das Ansprüche von Mietern zur Einhaltung der Mietpreisbremse...

Wenn der Taschenrechner klemmt

Stiftung Warentest verwirrt mit Aussagen über Inkassokosten

Ein wenig die Augen reiben muss man sich bei der Lektüre der aktuellen Ausgabe von „test“. Die Zeitschrift gilt als Institution. Die Tipps der Stiftung Warentest können Produkte in Kassenschlager verwandeln – schlechte Tests...

16 neue Inkasso-Kaufleute in Hamburg!

Das Büffeln hat sich gelohnt: In Hamburg freuen sich 16 neue Kaufleute für Büromanagement über die bestandene Ausbildung. Es handelt sich um besondere Absolventen, die ihren Mit-Azubis um eine Zusatzqualifikation voraus sind.

Inkasso bietet tolle Karrierechancen. Die Branche braucht gut qualifizierte Kaufleute. In Hamburg gibt es dafür sogar einen Ausbildungsgang. Manche erfolgreiche Inkasso-Laufbahn hat hier schon begonnen. 

Lernen lässt sich...

„Kein Freifahrtschein für schnelle Schuldenbefreiung nach drei Jahren“

Die EU will das Insolvenzrecht europäisch vereinheitlichen. In Deutschland stößt das bei den Gläubigern auf Skepsis: Sie befürchten, bei Insolvenzen noch höhere Verluste zu erleiden.

Besonders unter Kritik steht bei dem vorliegenden Richtlinienentwurf die Möglichkeit einer Restschuldbefreiung bereits nach drei Jahren. Zu diesem und anderen Themen führte der INDat Report...

Dialog über Berechnung von Inkassokosten

Am Montag, den 4. Juni fand in München ein Austauschforum der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung statt. 

Die Berater informierten sich, wie Inkassokosten berechnet werden, um besser in der Lage zu sein, von Inkassodienstleistern geltend gemachte Forderungen zu überprüfen.

Mit dabei war Andrea Schweer, Vorsitzende des BDIU-...

Inkasso lernen im Juni und Juli

Sie wollen den Sommer dazu nutzen, Ihr Fachwissen im Forderungsmanagement zu schärfen? Hier sind die DIA-Termine für Juni und Juli.

Inkasso Basics für Vertriebsmitarbeiter
5. Juni 2018, 10:00-16:30 Uhr, Frankfurt am Main
Dozent: Torsten Sterz

Der Vertrieb ist die Visitenkarte eines Unternehmens. Die Vertriebsmitarbeiter haben...

Kostenrecht und DSGVO: Das sind die nächsten Seminar-Hits der DIA

Das Kostenrecht ist eines der wichtigsten Themen im Inkasso.

Wer sich darin fit machen will, hat am 4. Mai in Berlin dazu Gelegenheit beim Seminar „Grundlagen zum Kostenrecht“. Dozentin Claudia Wagener-Neef...

BDIU KONGRESS 2018

Unser Online-Counter ist geöffnet: Ab sofort können Sie sich zum BDIU KONGRESS 2018 anmelden – DEM Branchenevent des Jahres!

Und es lohnt sich, dabei zu sein! Vom 17. bis 18. Mai erwarten wir in Berlin mehr als 500 Experten und Entscheider, Inkasso-Praktiker und internationale Gäste, die sich über die Zukunft des Forderungsmanagements austauschen werden....