inkasso.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Unser Blog

Wir bloggen

Hier schreiben wir über Aktuelles rund um Inkasso im Allgemeinen und den BDIU im Speziellen.

Weniger Insolvenzen trotz Krise – wie passt das zusammen?

Dass die Amtsgericht derzeit weniger Insolvenzanträge bearbeiten, ist kein Zeichen der Entwarnung – sondern eine direkte Folge der schweren Wirtschaftskrise. 

Die Wirtschaft stöhnt unter den Corona-Folgen. Manche Branchen waren monatelang im Lockdown, mussten ihre Geschäftstätigkeit auf Null herunterfahren. Bei anderen stockte das Geschäft schon zu Jahresbeginn zunächst wegen...

Verschlechterte Zahlungsmoral: Diese Branchen trifft es besonders

Während Deutschland allmählich aus dem Lockdown kommt, leiden vor allem die Branchen, deren Tätigkeit am schärfsten ausgebremst wurde, jetzt auch unter schlechter Zahlungsmoral ihrer Kundschaft.

Das beobachten die Inkassounternehmen in ihrer neuesten Umfrage.

Besonders schwer gebeutelt ist das Sport- und Freizeitgewerbe. Befragt danach, welche Unternehmen besonders darunter leiden müssen, dass ihre Kunden aufgrund der...

FENCA Declaration on COVID-19

Unser europäischer Dachverband hat sich zu den Folgen der Coronapandemie geäußert.

In einer »Declaration on COVID-19«, die auf der Website des Verbands veröffentlicht wurde, verweist die Institution auf die negativen wirtschaftlichen Auswirkungen für die Finanzmärkte,...

Verantwortungsvolles Inkasso während der COVID-19-Krise

Das Präsidium des BDIU antwortet auf einen Aufruf der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung an Inkassounternehmen und Mahnanwälte zum Forderungseinzug in der derzeitigen Situation. 

Die COVID-19-Pandemie ist eine der größten wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Herausforderungen der letzten Jahrzehnte. Das ist gewiss, auch wenn die tatsächlichen wirtschaftlichen Verwerfungen, die von der Pandemie und den...

»Reden hilft! Jetzt ist das wichtiger denn je.«

Risikomanagement ist für Unternehmen gerade in Coronazeiten ein unverzichtbares Steuerungstool. Warum das so ist, erklärt BDIU-Präsidentin Kirsten Pedd in einem Expertenbeitrag, der jetzt der »WirtschaftsWoche« beiliegt.

»Viele Unternehmen spüren die wirtschaftlichen Schockwellen der Corona-Pandemie. Wenn Geschäftspartner plötzlich in Zahlungsnot geraten, ist ein gleichermaßen konsequentes wie umsichtiges Forderungsmanagement essenziell. Es kommt darauf...

Inkassokosten: Fair und gerecht

Andrea Schweer, Vorsitzende des BDIU-Rechtsausschusses, erklärt, auf welchen gesetzlichen Vorschriften die Berechnung von Inkassokosten basiert.

Gelegentlich hört man den Vorwurf, Inkassounternehmen würden für ihre Rechtsdienstleistungen zu hohe Preise verlangen. Frau Schweer, sind Inkassounternehmen Kostentreiber?

ANDREA SCHWEER I Ganz klar nein!

...

Erfolgreiche Inkasso-Auftraggeberin berichtet von ihren Erfahrungen

Ein Gespräch mit Kirsten Sponar, Mitgliederverwaltung bei body + soul Group AG & Co. KG, Grünwald

Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit dem Inkassounternehmen in der Praxis?

KIRSTEN SPONAR || Das Inkassounternehmen kommt erst zum Zug, wenn unsere Kunden ihre Mitgliedsrechnungen nicht bezahlen. Natürlich...

Mit dem Schuldner auf Augenhöhe

Es ist die hohe Kunst des Inkassos: Gespräche mit Schuldnern so zu führen, dass am Ende ein gutes Ergebnis für beide Seiten herauskommt. Ute Stock kennt die geeigneten Gesprächstechniken. 

Frau Stock, Sie sind Diplom-Wirtschaftsingenieurin. Wie kommt man dazu, Gesprächstechniken zu unterrichten, zum Beispiel für Mitarbeiter im Telefoninkasso?

UTE STOCK || Ich habe mich schon immer für die...

BDIU KONGRESS vom 22. bis 24. April 2020

Unser nächster BDIU KONGRESS findet im April 2020 statt. Dazu erwarten wir in Berlin mehr als 500 Branchenexperten sowie Gäste aus Politik, Wirtschaft und Institutionen. 

Für Ihre weitere Planung hier der grobe Ablauf mit den wichtigsten Rahmendaten:

Tagungsort
MERCURE HOTEL MOA BERLIN | Stephanstraße 41 | 10559 Berlin

Mitgliederversammlung, Teil 1...

Datenschutz: Inkassowirtschaft legt Leitfaden-Update vor

Seit eineinhalb Jahren gilt die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Jetzt hat der BDIU eine aktualisierte Fassung seines Leitfadens zur DS-GVO im Forderungsmanagement veröffentlicht

Auf über 60 Seiten fassen die Datenschutz-Experten des Inkassoverbands die wichtigsten Regeln zur DS-GVO zusammen und stellen Lösungsvorschläge vor, wie sich diese in die Praxis umsetzen lassen. Grundlage sind Erfahrungen, die die...

Inkassounternehmen sind Partner der Wirtschaft

Die Konjunktur stockt, die Risiken für die Unternehmen steigen. Jetzt ist die Zeit, in Forderungsmanagement zu investieren. Das schreibt Kirsten Pedd in einer Beilage der Wirtschaftswoche. 

»Unbezahlte Rechnungen kosten Zeit und Geld. Wer von Ihnen kennt das nicht? Die Ware ist längst geliefert, die Rechnung ist fällig – aber zum Zahlungsziel hat der Kunde das Konto immer noch nicht ausgeglichen. Ärgerlich, aber es gehört...

Inkassounternehmen prüfen rechtlich – dazu verpflichtet sie schon das Gesetz

Was passiert eigentlich, bevor ein erstes Mahnschreiben an einen Schuldner geschickt wird? Ganz am Anfang steht eine Rechtsprüfung, bei der das Inkassounternehmen kontrolliert, ob die Forderung überhaupt berechtigt ist. 

Kerngeschäft von Inkassounternehmen ist das Einziehen von Forderungen. Da es sich hier um einen sehr sensiblen Bereich handelt – immerhin tangiert die Inkassotätigkeit sowohl die Interessen der jeweiligen Gläubiger als auch die der...

»Warum ich meine Gebühren in der gleichen Höhe wie Anwälte berechne«

Inkassounternehmen ziehen mit vielen arbeitsintensiven Maßnahmen Forderungen vorgerichtlich ein. Dafür steht ihnen eine faire Kostenerstattung zu. Ein Beitrag von Annegret Krol, Inkassounternehmerin und BDIU-Mitglied.

Seit 2007 bin als Inkassounternehmerin selbstständig tätig. Zuvor habe ich seit 1985 zunächst als angestellte Rechtsanwalts- und Notargehilfin gearbeitet. Obwohl ich eine erfah­rene ReNo-Gehilfin bin und früher sogar zweimal das...

Fakten-Check: Verbrauchertipp bei ZDF-WiSo

Vorsicht vor falschen Verbraucher-Tipps: In der ZDF-Sendung WiSo konnte man gestern den Eindruck erhalten, dass Schuldner die Höhe der von ihnen verursachten Inkassokosten selbst bestimmen könnten.

Worum ging es in der Sendung? Eine Verbraucherin hat vergessen, die Rechnung eines Onlinehändlers zu bezahlen. Nach einigen Wochen im Zahlungsverzug kam Post von einem Inkassounternehmen. Zusätzlich zur Hauptforderung forderte der...

Code of Conduct continued

Er ist das wichtigste Projekt einer ganzen Branche: der Code of Conduct für das Forderungsmanagement. Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung debattiert der Inkassoverband über die finalen Schritte.

Am 13. November lädt der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU) zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung nach Düsseldorf. Thema ist der Code of Conduct, den sich die Branche derzeit in einem...