inkasso.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Unser Blog

Wir bloggen

Hier schreiben wir über Aktuelles rund um Inkasso im Allgemeinen und den BDIU im Speziellen.

Miese Abzocke mit falschen Lotto-Mahnungen

Ziemlich dreist ist das, was dieser Tage der Beschwerdestelle des Inkassoverbands gemeldet wird. Mehrere Verbraucher sollen für angebliche Gewinnspielteilnahmen kräftig zur Kasse gebeten werden.

In allen Fällen ist der Betrug zum Glück schnell zu erkennen. Die Verbraucher waren aufmerksam und konnten dadurch richtig reagieren.

In den Briefen geht es um Teilnahmen an Lotterien. Die Verbraucher können sich aber nicht daran...

Vorsicht Falle! Fake-Schreiben der „Spare AG“

Ein angebliches Inkassounternehmen will Geld für Gewinnspiele. Klarer Rat: Nicht zahlen!

Mehrere Verbraucherzentralen warnen, und auch beim BDIU liegen einige Beschwerden vor: Eine „Spare AG“ verschickt erfundene Mahnungen. Ihr Inhalt: Die Empfänger sollen sich angeblich am Telefon bei einem Gewinnspiel angemeldet haben....

Wenn die Rechnung aus Troja kommt

Vorsicht vor Mails angeblicher Geschäftspartner. Heise.de warnt aktuell vor fingierten Forderungen. 

Die Mails täuschen vor, von bekannten Absendern zu stammen: Geschäftspartnern, Kollegen oder sogar dem Chef. Im Anhang findet sich ein Rechnungsdokument: Eine Word-Datei, die auf Microsofts Cloud-Dienst »Office 365« verweist....

Vorsicht Falle: Teure Routenplaner stellen unbegründete Inkasso-Forderungen

Eine neue Abzockmasche im Netz verunsichert derzeit Verbraucher.

Wer online nach einer Fahrtroute sucht, landet im Moment schnell auf den Seiten unseriöser Anbieter. Diese verlangen für die simple Berechnung einer Verbindung von A nach B horrende Summen – oft mehr als 500 Euro. Dafür nutzen die...

Cybercrime den Riegel vorschieben

Wie man sich vor Betrug aus dem Netz schützt.

Das Bundeskriminalamt ist alarmiert. Mehr als 40 Millionen Euro an Schaden werden in Deutschland jedes Jahr durch den Missbrauch von Informationstechnologie – sprich: Cybercrime – verursacht. Tendenz: stark steigend.

Betroffen...

Vorsicht vor E-Mail-Attachments!

Der BDIU-Datenschutzausschuss warnt aktuell vor dem arglosen Öffnen von E-Mail-Anhängen.

Mehrere Unternehmen hatten davon berichtet, Mails von unbekannten Absendern erhalten zu haben (zum Beispiel mit der Absenderangabe job@...). Im Anhang war eine leere Worddatei.

Weder die installierte Firewall noch...

Spam-Warnung!

Falsche E-Mails im Namen des BDIU im Umlauf.

„Leon Müller – Mitglied im Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.“ – mit dieser Absenderangabe erhalten derzeit Verbraucher E-Mails über angeblich nicht bezahlte Rechnungen. Im Anhang befindet sich eine Word-Datei.

...

Vorsicht vor E-Mail-Mahnungen einer »KMP Inkasso«

In den letzten Tagen meldeten sich zahlreiche Verbraucher beim BDIU, die Mails einer »KMP Inkasso« erhalten haben.

Inzwischen hat auch der BDIU eine E-Mail-Mahnung dieser vorgeblichen Inkassokanzlei bekommen. Wir sollen wegen eines »Verbindungsentgelts« von einem Anschluss, der seit 2007 nicht mehr benutzt wird, von dem wir aber in 2015 telefoniert...