inkasso.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Pressemitteilungen

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen des BDIU. Zu Meldungen aus früheren Jahren gelangen Sie im Pressearchiv.

Achtung Gläubiger! Verjährung droht zum 31.12.

Berlin, 24. November 2016 – Ihnen steht Geld aus einer offenen Rechnung zu – und die Rechnung stammt noch aus dem Jahr 2013? Dann sollten Sie sich jetzt ranhalten, denn zum 31. Dezember können diese Ansprüche verjähren. Drei Jahre beträgt die „regelmäßige Verjährungsfrist“. So regelt es der § 195 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB). Stichtag ist dabei immer das …

BDIU begrüßt CDU/CSU-Grundsätze zur Verbraucherpolitik

Berlin, 31. Oktober 2016 – „Wir begrüßen das neue Grundsatzpapier der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zur Verbraucherpolitik“, sagt Kirsten Pedd, Präsidentin des Bundesverbands Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU), am Montag in Berlin. „Die Union geht darin von einem mündigen und selbstbestimmten Verbraucher aus. Das entspricht auch unserem Verständnis.“ „In dem …

Millionenschäden durch Inkasso-Identitätsklau – Tipps für Verbraucher, um Betrüger zu erkennen

Berlin, 27. Oktober 2016 – Vertrauen ist für jedes Wirtschaftsunternehmen ein hohes Gut – erst recht, wenn es um das liebe Geld geht. Gerade Inkassounternehmen wissen aus eigener Erfahrung, wie wichtig der gute Ruf für ihr Geschäft ist. Aktuell hält eine neue Betrugsmasche die Branche in Atem: „Fake-Inkasso“. Dabei kapern Gauner die Identität von seriösen …

Keine Gläubiger erster und zweiter Klasse mehr: Bundestag schafft 500-Euro-Grenze bei Drittauskünften ab!

Berlin, 29. September 2016 – Gute Nachricht für alle Gläubiger: Die „Bagatellgrenze“ von 500 Euro, ab der unter anderem beim Kraftfahrtbundesamt Auskünfte über einen Schuldner eingeholt werden können, gehört der Vergangenheit an: Der Bundestag hat dies letzte Woche beschlossen. Bisher war zum Beispiel die Ermittlung von Bankverbindungen, auf den Schuldner …

FENCA-Kongress lockt Inkasso-Experten aus der ganzen Welt nach Berlin

Berlin, 3. August 2016 – Nichts weniger als »Debt Collection 4.0« steht beim diesjährigen World Congress der FENCA im Mittelpunkt. Gut 200 Experten für Forderungsmanagement aus der ganzen Welt werden vom 21. bis 24. September in Berlin erwartet, um gemeinsam zu erörtern, welche Herausforderungen die Branche in der Zukunft erwarten. Dass vor allem die …

Inkassobriefe prüfen, bevor man zahlt

Berlin, 2. August 2016 – Verbraucher sollten Mahnbriefe von Inkassounternehmen immer genau prüfen, bevor sie sie bezahlen. Darauf weist jetzt der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU), Berlin, hin. Verbraucher sollten, wenn sie eine Mahnung erhalten, vor allem auf folgende Punkte achten: Ist die Forderung, die angemahnt wird, bekannt? Wenn man …

23 neue Inkasso-Kaufleute in Hamburg

Hamburg, 19. Juli 2016 – In Hamburg gibt es 23 neue Kaufleute mit der Zusatzqualifikation Inkasso. Die jungen Leute erhielten vergangene Woche ihre Zeugnisse bei einer Abschlussfeier an der Staatlichen Handelsschule Harburg H10 überreicht. Der Abschluss markiert das Ende einer dreijährigen Berufsausbildung, die die Kaufleute für Tätigkeiten im …

Pressekonferenz der Inkassounternehmen am 29.6.

Berlin, 27. Juni 2016 – Nach dem Votum der britischen Bürger droht jetzt der Brexit. Was bedeutet das für die deutsche Wirtschaft? Und wie steht es aktuell um Zahlungsmoral, Insolvenzen und Verschuldung? Die Inkassounternehmen informieren auf einer Pressekonferenz und stellen die Ergebnisse der aktuellen Inkasso-Umfrage vor: Mittwoch, den 29. Juni 2016, um 10. …

Pedd warnt vor Folgen von Brexit für Zahlungsmoral und Insolvenzen

Berlin, 23. Juni 2016 – „Würden sich die Briten heute für einen Austritt aus der Europäischen Union entscheiden, dann wäre das ein Signal für Instabilität und würde auf lange Sicht auch negative Folgen für die Wertschöpfung deutscher Unternehmen haben“, sagt Kirsten Pedd, Präsidentin des Bundesverbands Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU), heute in Berlin …

Inkassoakademie flexibilisiert und öffnet die Inkasso-Ausbildung

Berlin, 24. Mai 2016 – Am 23. Juni startet die Deutsche Inkasso Akademie (DIA) GmbH als erster Weiterbildungsanbieter in Deutschland eine flexible Inkasso-Ausbildung. Mit dem „modularen Sachkundelehrgang“ (mSKL) lässt sich das juristische Fachwissen erwerben, das zwingend für eine Registrierung als Inkassodienstleister erforderlich ist. Der mSKL macht es jetzt …

BDIU-Präsidentin Pedd: »Öffentliche Hand muss ihr Forderungsmanagement verbessern« / Kommunale Außenstände steigen auf über 21 Milliarden Euro

Berlin, 19. Mai 2016 – Kirsten Pedd, Präsidentin des Bundesverbands Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU), kritisiert in einem Interview die schlechte Zahlungsmoral der öffentlichen Hand. Frau Pedd, die Wirtschaft wächst zurzeit kräftig – trotzdem meldet jetzt die Baubranche, dass sie länger auf das Geld von kommunalen Aufraggebern warten muss. Wie passt das …

Vier volle Seiten Forderungsmanagement in der FAZ

26. April 2016 – Zwei runde Geburtstage standen am 21. April im Mittelpunkt der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung«: Die Queen beging ihren 90. Jahrestag, und der BDIU feierte sein 60. Jubiläum. Aus Anlass des Inkassoverbands-Geburtstags erschien denn auch eine vierseitige Sonderbeilage zum Thema Forderungsmanagement. Unter dem Titel »Kommunikation statt …

Kirsten Pedd an die Spitze der Inkassowirtschaft gewählt – Branchenverband BDIU begeht Jubiläum unter dem Motto »60 Jahre Verantwortung«

Berlin, 21. April 2016 – Kirsten Pedd ist neue Präsidentin des Bundesverbandes Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU). Die Hamburger Juristin folgt auf Wolfgang Spitz, der dem Verband seit 2008 vorstand und nicht mehr antrat. Pedd ist damit die erste Frau an der Spitze der deutschen Inkassowirtschaft. Dem Präsidium des BDIU gehört sie bereits seit 2008 an. …

BDIU zu Gesprächen im BMJV

Berlin, 12. April 2016 – Vertreter des BDIU und weiterer Verbände sprachen heute mit Staatssekretär Gerd Billen im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz. Thema war die anstehende Evaluierung des Gesetzes gegen unseriöse Geschäftspraktiken. Das Gespräch verlief in einer beiderseitig konstruktiven Atmosphäre. Der BDIU wird in Kürze Ergebnisse …

Bundesjustizminister Heiko Maas gratuliert BDIU zum 60. Geburtstag

Berlin, 6. April 2016 – Anlässlich des 60. Jubiläums des Bundesverbandes Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) sendet Heiko Maas, Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz, eine Grußbotschaft. Der BDIU übernehme Verantwortung „für ein professionelles Forderungsmanagement und damit für das Funktionieren der Marktwirtschaft in Deutschland“. In seinem …

BDIU und „Frankfurter Allgemeine“ vereinbaren Medienkooperation

Berlin, 23. März 2016 – Der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU) und die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH haben eine Medienkooperation begonnen. Anlass ist der 60. Geburtstag des BDIU, zu dem der Branchenverband am 21. und 22. April 2016 unter dem Motto „60 Jahre Verantwortung“ zu einer Jubiläumsveranstaltung nach Berlin einlädt. Am 30. …