inkasso.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Änderung zivilprozessualer Vorschriften im Rahmen der EUKoPfVODG

Der BDIU nimmt Stellung zum Entwurf eines Gesetzes zur Durchführung der Verordnung (EU) Nummer 655/2014 sowie zur Änderung sonstiger zivilprozessualer Vorschriften. Der BDIU äußert sich zu den geplanten Änderungen sonstiger zivilprozessualer Vorschriften, die die Reform der Sachaufklärung betreffen. Darüber hinaus fordert der Verband weitere Änderungen an der Zivilprozessordnung (ZPO) und dem Gerichtsvollzieherkostengesetz (GvKostG), die im Referentenentwurf nicht vorgesehen, aber dringend geboten sind.